Münster: 16-Jährige von Ex-Freund erstochen

MÜNSTER - Ein 16 Jahre altes Mädchen ist in der Nacht zum Samstag in Münster von ihrem Ex-Freund erstochen worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der 24-Jährige die Jugendliche mit mehreren Messerstichen so schwer verletzt, dass sie kurz darauf starb.

Der Mann nahm sich kurze Zeit später ebenfalls das Leben. Er stürzte sich von einem Parkhaus hinunter. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war das Motiv des 24-Jährigen offenbar die Trennung von seiner Freundin, die zu einem Streit geführt hatte. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare