Motorradfahrer auf A1 in Unna von Blitz getroffen

DORTMUND - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag auf der A1 in Unna offenbar von einem Blitz getroffen worden. Der Mann wurde schwer verletzt, die Autobahn musste gesperrt werden.

Zu dem folgenschweren Unfall kam es kurz vor 17 Uhr, im Bereich des Autobahnkreuzes Dortmund/Unna. Zeugen berichteten von einem Blitzeinschlag. Das Motorrad prallte daraufhin gegen einen Pkw und der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn.

Die Rettungsdienste forderten den Rettungshubschrauber, der den Schwerverletzten in eine Klinik flog. Die Hauptfahrbahn der A 1 Richtung Köln wurde gesperrt und der Fahrzeugverkehr über die Parallelfahrbahn geleitet.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare