Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Wohnwagen

BLANKENHEIM - Ein Motorradfahrer aus den Niederlanden ist auf einer Bundesstraße im Kreis Euskirchen erst gegen einen Wohnwagen und dann gegen ein Auto geprallt und gestorben.

Der 62-Jährige hatte in einer scharfen Kurve bei Blankenheim die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war auf die linke Spur geraten. Nach dem Zusammenstoß mit dem Wohnwagen am Sonntag stürzte der Mann und wurde gegen einen entgegenkommenden Wagen geschleudert, wie die Polizei am Montag berichtete. Ein Hubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Dort starb er kurz darauf. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare