"Tatort" Mönchengladbach

Polizist nach Notruf im Kühlschrank-Einsatz

+
Symbolbild

MÖNCHENGLADBACH - Ein Motorradpolizist in Rheydt bei Mönchengladbach hat sich am Dienstag als wahrer Helfer in der Not bewährt. Eine 90-jährige Dame hatte sich über die Nummer 110 bei der Polizei gemeldet: Ihr Kühlschrank sei wohl kaputt.

Die Beleuchtung brenne nicht mehr, sagte die alte Dame - und sie habe doch niemanden, den sie fragen könne. Die Zentrale schickte prompt einen Beamten auf dem Motorrad vorbei. Der brauchte nur das Kabel wieder einzustecken - die Haushaltshilfe hatte die Steckdose am Morgen für die Kaffeemaschine benutzt. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare