Sonntag wieder kühler

Milde Witterung lockt Menschen nach draußen

+
Die Sonne scheint in vielen NRW-Orten - wie beispielsweise in Düsseldorf.

ESSEN -  Fast frühlingshafte Temperaturen haben am Samstag viele Menschen ins Freie gelockt. Spaziergänger und Radfahrer genossen die Sonne - mussten sich mancherorts allerdings gegen heftige Böen stemmen. Mit fast 80 Stundenkilometern wehte der Wind am Düsseldorfer Rheinufer.

In Köln und Ostwestfalen erreichten die Temperaturen 13 Grad. Grund für die milde Witterung sei eine Warmfront, die in der Nacht zum Samstag über Nordrhein-Westfalen zog und die Temperaturen schon am frühen Morgen auf zehn Grad brachte, erläuterte Meteorologin Cornelia Urban vom Deutschen Wetterdienst. Schon am Sonntag solle es wieder kühler werden, auch Regen und Gewitter seien möglich.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare