Mieten bis zu 6,40 Euro sind noch zulässig

MÖHNESEE/LIPPETAL ▪ Moderne und gut ausgestattete Wohnungen sind gefragt. Wichtig ist den Wohnungssuchenden dabei, dass die Nebenkosten besonders für Heizung durch optimale Isolierung niedrig bleiben.

Denn die galoppierenden Energiepreise haben die Nebenkosten längst zu einer Zweitmiete gemacht. Wer also zum Fenster hinaus heizt, wird heute mit hohen Öl- oder Erdgas-Kosten bestraft. In Möhnesee kosten Komfort-Wohnungen in guter Lage derzeit im Durchschnitt 6,40 Euro pro Quadratmeter. In Lippetal werden für die gleiche Wohnklasse 6,30 Euro verlangt. Wer mit niedrigstem Komfort auskommt, kann in beiden Gemeinden auch schon für 2,40 Euro mieten, meist mit Ofen und Bad auf dem Flur.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare