Einbruch-Versuch in Hagen-Haspe

Polizei-Einsatz bei McDonald's: Rätselraten um Vorfälle in der Nacht

McDonalds: Einbruch-Versuch in Hagen-Haspe (Symbolbild)
+
McDonalds: Einbruch-Versuch in Hagen-Haspe (Symbolbild)

Polizei-Einsatz bei McDonald's: Einbrecher waren in der Nacht angerückt. Doch dann ging etwas schief. 

  • Polizei-Einsatz bei McDonalds in Hagen-Haspe.
  • In der Nacht zur Mittwoch (29. Januar) gab es einen Einbruch-Versuch.
  • Die Täter wurden offenbar gestört.

Hagen - Polizei-Einsatz bei McDonalds in Hagen-Haspe: Eine Mitarbeiterin hatte am Mittwoch (29. Januar) seltsame Spuren an der Eingangstür entdeckt.

Dabei handelte es sich um vier Hebelmarken, wie die Polizei Hagen mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge schlugen die Täter an der McDonalds-Filiale im westlichen Hagener Stadtteil Haspe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu.

McDonalds in Hagen: Einbruch-Spuren

Sie machten sich mit einem harten Gegenstand, vermutlich einem Stemmeisen, an der Tür zu schaffen. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Mehr Unheil richteten die Einbrecher jedoch nicht an. Der simple Grund: Sie kamen gar nicht erst ins Innere der McDonalds-Filiale.

McDonalds in Hagen: Polizei ermittelt

Jetzt rätselt die Polizei Hagen, warum die Täter scheiterten. Nach ersten Vermutungen könnten sie bei der Tat gestört worden sein. Der McDonalds-Standort ist direkt an der vielbefahrenen Enneper Straße in Hagen-Haspe.

Die Polizei Hagen begann mit der Spurensicherung. Sie fragt nun: Wer hat zwischen Dienstag, 7 Uhr, und Mittwoch, 12 Uhr, verdächtige Personen in der Nähe des McDonalds in Hagen-Haspe bemerkt? Hinweise an 02331/986-2066.

McDonalds und McDrive: Kuriose Vorfälle

Aufregung gab es auch in anderen McDonalds-Filialen: Eine Mitarbeiterin eines McDrive im Kreis Soest machte sich Sorgen um einen Kunden, der auch nach mehrfacher Aufforderung keine Bestellung aufgab. Also sah sie nach... 

Auch im Kreis Unna rückte die Polizei zum McDonalds aus: Dort hatten sich zehn Jugendliche eine Schlägerei geliefert. Sogar die Polizisten wurden angegriffen. Noch wilder ging es in derselben McDonalds-Filiale zu, als ein Mann völlig ausrastete und den Schichtleiter verletzte. Der Streit hatte am McDrive-Schalter begonnen - der Grund war völlig banal.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare