Mann von Arbeitskollege überfahren und tödlich verletzt

MENDEN - Ein 51-Jähriger ist am Mittwochabend auf dem Betriebsgelände eines Logistikunternehmens von einem Arbeitskollegen überfahren und dabei tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der 35-jährige Fahrer eines Rangierfahrzeuges den Kollegen beim Rückwärtsfahren erfasst. Die Polizei vermutet, dass er ihn wegen des starken Regens nicht gesehen hat. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er starb. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare