Lückenschluss der A 33 kommt schon 2012

BORGHOLZHAUSEN - Der umstrittene Lückenschluss der Autobahn 33 (Bielefeld-Osnabrück) in Ostwestfalen soll nun schon im kommenden Jahr gebaut werden

Einen entsprechenden Zeitungsbericht bestätigte am Donnerstag der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbauministerium, Enak Ferlemann (CDU).

Ein Sprecher des Verkehrsministeriums in Düsseldorf sagte: „Wir warten noch auf den angekündigten Bericht aus Berlin, aber wenn das Projekt und seine Finanzierung steht, dann begrüßen wir dies natürlich.“

Um den Lückenschluss gibt es seit Jahrzehnten Streit. Umweltschützer kritisieren das Projekt vor allem, weil es nach ihrer Ansicht bedrohte Tierarten wie die Bechsteinfledermaus gefährde. Der dritte und letzte Abschnitt der A 33 zwischen Bielefeld und Borgholzhausen soll 130 Millionen Euro kosten. Davon sind laut Verkehrsministerium rund 31 Millionen für Umweltschutzmaßnahmen eingeplant. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare