Update 15.25 Uhr

NRW-Lotto-Jackpot: 9,8 Millionen Euro für 75 Tipper

+

[UPDATE 15.25 Uhr] SAARBRÜCKEN/NRW - Der rund 19 Millionen Euro schwere Lotto-Jackpot ist geknackt. 75 Systemtipper aus Nordrhein-Westfalen und ein Tipper aus Sachsen hätten jeweils 9 833 995,90 Euro gewonnen, teilte die  Lottogesellschaft in Saarbrücken am Montag mit.

Sie haben zusammen 9,8 Millionen Euro gewonnen, aber am Ende bleiben für jeden nur etwas mehr als 100 000 Euro übrig: Mit einem System-Lottoschein haben 75 Tipper aus Nordrhein-Westfalen am Wochenende den Jackpot geknackt.

113 952 Euro pro Tipper in NRW 

Die Hälfte der Summe von 19,6 Millionen Euro geht an einen Leipziger, die anderen 9,8 Millionen Euro müssen sich jetzt nach Angaben von Westlotto in Münster die 75 Gewinner teilen. Unter Strich bleiben für jeden damit 113 952 Euro.

Kleiner Trost für die Lottospieler: Dank des Systemscheins haben sie nicht nur den Jackpot beim Lotto 6 aus 49 geknackt, sondern auch in weiteren Gewinnklassen abgeräumt, so dass insgesamt rund 10,4 Millionen Euro nach NRW an die Anteilseigner fließen.

Einmalige Gewinnaufteilung

Nach Angaben von Westlotto gab es eine vergleichbare Gewinnaufteilung bei einem Jackpot bislang noch nie. Im Gegensatz zum normalen Lotto können Tipper bei System-Schein mehr als 6 Zahlen ankreuzen und somit die Gewinnchancen erhöhen. Allerdings können die Teilnehmer immer nur Anteile am Spielschein erwerben. Der Gewinn wird somit immer aufgeteilt.

Alle Zahlen und Daten (hier klicken)

Der Jackpot in der Zusatzlotterie "Spiel 77" wurde nicht geknackt und wächst nun zum Mittwoch auf rund eine Million Euro.

Vier Spieler besetzten in der Zusatzlotterie "Super 6" die erste Gewinnklasse und gewannen je 100.000 Euro. Das Geld geht nach Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Hessen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare