Löhrmann Spitzenkandidatin der NRW-Grünen zur Landtagswahl

+
Sylvia Löhrmann

Oberhausen - Die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann zieht zum dritten Mal als Spitzenkandidatin der Grünen in eine Landtagswahl des einwohnerstärksten Bundeslands.

Bei einem Parteitag in Oberhausen wählten die Delegierten die 59-Jährige mit rund 81 Prozent der Stimmen auf Platz 1 ihrer Landesliste.

Löhrmann, die auch Stellvertreterin von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ist, hatte keinen Gegenkandidaten. Die studierte Lehrerin hatte die Grünen bereits nach erfolgreichem Wahlkampf 2010 und bei der vorgezogenen Neuwahl 2012 zu Regierungsbeteiligungen mit der SPD geführt. 2012 war sie mit 98 Prozent Zustimmung zur Spitzenkandidatin gewählt worden. 

In NRW wird am 14. Mai ein neuer Landtag gewählt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare