Landluft mit Mief - Bauern bringen Gülle aus

+

UNNA - Die ländlichen Gebiete in Nordrhein-Westfalen werden wieder mit Gülle versorgt - und das riecht man. Vor allem weil der Regen fehlt, lässt sich die Fahrt über Land oder der Feldspaziergang eher naserümpfend genießen.

Für die Bauern seien Gülle, Mist oder Substrate aus Biogasanlagen jedoch nach wie vor wichtige natürliche Dünger, betonte der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband in Unna am Mittwoch. Gerade im Frühjahr bräuchten die Pflanzen besonders viele Nährstoffe, weil sie wachsen, sagte eine Sprecherin. Etwa vom Mai an sollte die gute Landluft wieder ohne Mief zu genießen sein und dann bis zur Erntezeit "frisch" bleiben. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare