Kreis Wesel ist die "Blitz-Hauptstadt" 2016

+
Der Kreis Wesel darf sich Blitz-Hauptstadt 2016 nennen.

Wesel - Der Kreis Wesel darf sich Blitz-Hauptstadt 2016 nennen. Auf einen Quadratkilometer Kreisfläche kamen dort im vergangenen 4,1 Einschläge - mehr als in allen anderen Kreisen und Städten, gab der Blitz-Informationsdienst am Donnerstag in Karlsruhe bekannt.

Eigentlich sei der Landkreis Wesel eine blitzarme Region - und somit Überraschungssieger. Der Kreis konnte mit sehr heftigen Gewittern im Mai und Juni punkten. Auf Platz Zwei kam Aschaffenburg in Bayern, auf dem dritten Platz landete - unweit von Wesel - Borken in Nordrhein-Westfalen. Am wenigsten blitzte es in Flensburg, Fürth und in Frankfurt/Oder.

Insgesamt machte sich das eindrucksvolle Wetterphänomen im vergangenen Jahr in Deutschland rar: Mit 432 000 Blitzen schlugen so wenige ein wie seit 1999 nicht mehr. 2015 waren noch rund 550 000 Blitze am Himmel zu beobachten. 2014 waren es 623 000. Es gab aber auch schon Jahre wie 2007, in denen mehr als eine Million Blitze in Deutschland einschlugen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare