Bus kollidiert in Langenberg mit Auto - Zwei Schwerverletzte

LANGENBERGEN - Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Auto auf einer Kreuzung in Langenberg (Kreis Gütersloh) sind zwei Menschen verletzt worden.

Der 30-jährige Fahrer des Wagens habe bei dem Unfall am Mittwochabend vermutlich ein Stoppschild ignoriert, teilte die Polizei in Güterloh mit. Er trug lebensgefährliche Verletzungen davon, seine Beifahrerin schwere Verletzungen. Die zwölf Businsassen blieben unverletzt. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare