Kölner Rheinpegel steigt weiter an

KÖLN - Nächtliche Niederschläge haben den Kölner Rheinpegel am Montag auf 7,10 Meter ansteigen lassen. Wie die Kölner Hochwasserschutzzentrale mitteilte, könnte der Rhein bis Donnerstag einen Höchststand von 7,80 Metern erreichen.

Wegen des Hochwassers müssen die Rheinkapitäne derzeit langsamer und in der Mitte des Flusses fahren. Ab einem Wasserpegel von 8,30 Meter würde die Schifffahrt sogar eingestellt.-dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare