Kleiner Elefantenbulle im Kölner Zoo geboren

+

Köln - Die Elefantenherde im Kölner Zoo hat Nachwuchs bekommen: In der Nacht zum Montag wurde ein kleiner Bulle geboren.

Wenige Stunden später durchstreifte das noch namenlose Jungtier bereits das Gehege. Das Baby wiegt 100 Kilogramm und benötigt bis zu zehn Liter Muttermilch am Tag.

Klicken Sie oben rechts für die komplette Ansicht.

Mutter des Kleinen ist die elfjährige Elefantenkuh "Marlar", der Vater heißt "Sang Raja". Bei der Geburt waren mehrere andere Elefantenkühe aus der Herde dabei. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare