Kartenkontingent für Silbermond-Konzert in Hemer erhöht

Silbermond

Die Nachfrage war und ist riesengroß. Tausende wollen beim Silbermond-Konzert am Freitag, 30. Juli, 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr), dabei sein. Beinahe 7.500 Karten wurden bereits verkauft, so dass den LGS-Verantwortlichen durch den Ansturm auf die Tickets zwei Möglichkeiten offenbart wurden: Entweder ausverkauft vermelden oder Kartenkontingent aufstocken.

Hemer.  „Wir haben richtig gute Erfahrungen mit den Besuchern der bisherigen Konzerte gemacht, so dass wir ohne Sorgen um unser Gelände und mit viel Freude auf ein tolles Konzert das Kartenkontingent aufstocken können“, erklärt LGS-Geschäftsführer Ralf Schweinsberg. Zwischenfälle also Fehlanzeige, und so geht die LGS mit diesem Top-Konzert an die Kapazitätsgrenze. „Wir freuen uns auf 9.000 Silbermond-Fans“, sagt Bürgermeister Michael Esken, „und ich glaube, dass wir in Kürze dann wirklich ausverkauft sein werden.“ Tickets sind an der LGS-Kasse, bei allen CTS-Ticket-Shops, oder unter www.eventim.de bzw. unter www.undercover-net.de erhältlich.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare