Schneider fordert schnellere Asylverfahren

DÜSSELDORF - Über Asylanträge von Flüchtlingen sollte künftig innerhalb von drei Monaten entschieden werden, fordert der nordrhein-westfälische Integrationsminister Guntram Schneider (SPD).

Gerade Bürgerkriegsflüchtlinge aus dem Nord-Irak und aus Syrien wiesen eine hohe Qualifikation auf, sagte Schneider dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag).

Außerdem sollte Menschen, die bereits lange illegal in Deutschland leben, über eine Stichtagsregelung der Weg in die Legalität geebnet werden.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare