Fahrradfahrer überquerte plötzlich Straße

Schulbus muss bremsen - 40 Verletzte

+

Neuss - Bei einer Vollbremsung sind mehr als 40 Insassen eines Neusser Linienbusses verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte der Busfahrer am Dienstagmorgen stark bremsen müssen, weil ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad direkt vor dem Bus von rechts nach links über die Straße fuhr.

Im nahezu vollbesetzten Bus standen und saßen überwiegend Schulkinder, 46 Menschen wurden von Ärzten behandelt und betreut. Die meisten erlitten nur leichte Verletzungen.

Der Fahrradfahrer bremste nicht ab, sondern entfernte sich. "Möglicherweise hat er die Vollbremsung des Busses gar nicht bemerkt", hieß es. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare