Eimer voll Softeis-Topping geklaut

Imbissbuden-Einbrecher machen außergewöhnliche Beute

+
Symbolbild

Münster - Unbekannte brachen in der Zeit von Mittwochabend, 21 Uhr, und Donnerstagmorgen, 10.20 Uhr, in eine Imbissbude am Hafenweg in Münster ein. Ihre Beute ist allerdings sehr ungewöhnlich.

Die Täter hebelten nach Angaben der Polizei Münster die rechte Außenklappe der Bude auf und verschafften sich so Zutritt in den Verkaufsraum. Sie entwendeten einen Eimer voll Topping für Softeis. Die Diebe flüchteten unerkannt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare