Heißer Wochenendstart - Gewitter und Regen am Abend

+

Düsseldorf - Schon wieder ein heißer Freitag: Wie in der Vorwoche klettern die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen zum Wochenendstart in hochsommerliche Höhen: 28 bis 32 Grad können es werden, sagte Wolfgang Reiff vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Essen am Morgen.

Am wärmsten werde es voraussichtlich im Rheinland und im Ruhrgebiet. Schon für Freitagabend erwarten die Experten aber wieder Gewitter und Regen. In der Folge sinken die Temperaturen. Bereits am Samstag sei bei einem Mix aus Sonne und Wolken nur noch mit 22 bis 25 Grad zu rechnen. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare