Hakenkreuze an Solinger Flüchtlingsheim geschmiert

SOLINGEN - Unbekannte haben eine Flüchtlingsunterkunft im Zentrum von Solingen mit Hakenkreuzen beschmiert. Der Hausmeister habe die Schmierereien am Donnerstagmorgen entdeckt.

Das berichtete die Polizei in Wuppertal am Freitag. Der Staatsschutz ermittle und bitte um Angaben über verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Flüchtlingsheims. Das Haus liegt in Solingen an einer vielbefahrenen Straße. Daher setze man darauf, dass Zeugen sich melden, sagte eine Polizeisprecherin.

Am Freitagvormittag wurden die Schmierereien entfernt. Zu Wochenbeginn war bekanntgeworden, dass im niederrheinischen Moers eine geplante Flüchtlingsunterkunft mit Hassparolen beschmiert worden war. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare