Grasgrüner Frosch hüpft durch Bio-Laden - Feuerwehr kommt

DÜSSELDORF - Ein winziger grüner Frosch aus Südamerika hat in einem Bioladen in Düsseldorf einen Rettungseinsatz ausgelöst. "Der kleine Kerl hüpfte munter durch das Lager", berichtete die Feuerwehr am Montag.

Die Retter wurden gerufen, weil unklar war, ob der Frosch giftig ist. Vermutlich war das Tier in einem Ananas-Karton als blinder Passagier gereist. Der Exot wurde mit einer Dose eingefangen, ein Feuerwehrmann nahm ihn mit nach Hause. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa-mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare