Geldautomat an Tankstelle in Wuppertal gesprengt

+

Wuppertal - Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr einen Geldautomaten an einer Tankstelle in Wuppertal gesprengt und dabei einen Brand ausgelöst. Das Feuer in der Nacht auf Donnerstag sei relativ klein und schnell gelöscht gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Zeugen alarmierten demnach die Beamten, weil sie einen lauten Knall hörten. Außerdem bemerkten sie mehrere dunkel gekleidete Personen, die sich an einer Tür zu schaffen machten. Eine Scheibe der Tankstelle an der B7 soll infolge der Detonation zerbrochen sein.

Ohne diese aufzubrechen, flohen die mutmaßlichen Täter schließlich in einem dunklen Wagen. Zunächst war die Höhe des Sachschadens unbekannt. Auch sei noch unklar, ob Beute gemacht wurde, sagte der Sprecher.

Seit Monaten werden in Nordrhein-Westfalen immer wieder Geldautomaten gesprengt. Erst am Dienstag explodierte ein Geldautomat in Wesel nahe der niederländischen Grenze. Am vergangenen Freitag wurde in Solingen ein Automat gesprengt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare