Gut gelaunter Prinz Philip zeichnet Soldaten aus

+
Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, war in Paderborn.

PADERBORN - Royales Gastspiel in Paderborn: Bei einem Kurzbesuch hat der Mann der britischen Königin Elisabeth II., Prinz Philip, britische Soldaten ausgezeichnet.

Mit den Worten "schön, dass alle wieder hier sind" bedankte er sich für den Einsatz der Truppe im Süden Afghanistans und sprach mit Familienangehörigen.

Gut gelaunt und in Zivilkleidung schritt der 93-Jährige das Regiment der "Queen's Royal Hussars" ab, während das Musikcorps "Thriller" von Michael Jackson spielte.

Der Vater von Prinz Charles ist seit 1958 Ehrenoberst (Colonel In Chief) des Regiments, das in Ostwestfalen stationiert ist. Prinz Philip flog nach dem privaten Besuch am Nachmittag zurück nach London.

Die Öffentlichkeit war nicht zugelassen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare