100.000 Euro Sachschaden nach Garagenbrand

Haan - Ein Feuer in einer Tiefgarage hat in Haan  zu einer Evakuierung von zwei Wohnhäusern geführt.

Vier Autos in der Garage standen nach Polizeiangaben von Donnerstagmorgen in Flammen, als die Feuerwehr eintraf.

14 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen, konnten aber noch in der Nacht zurückkehren. Verletzt wurde niemand.  Der Sachschaden lag bei etwa 100 000 bis 150 000 Euro, schätzt die Polizei. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare