Fünfte Folge von "Der Bachelor": Drei Küsse, eine Übernachtung

+
Sebastian (l.) bekommt Unterstützung aus der Heimat: Seine Schwester und sein Onkel fliegen extra aus Deutschland nach Miami, um ihm zur Seite zu stehen. Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

Miami/Bönen - Premieren, hasserfüllte Blicke und Kerzen – in der am Mittwoch ausgestrahlten fünften Folge von „Der Bachelor“ um den Bönener Sebastian Pannek steckt so viel Leidenschaft.

Vorweg: Der Bachelor kann küssen. Verflüchtigte sich die Hoffnung des geneigten RTL-Zuschauers nach und nach, beweist Pannek nun: Er kann mit Zunge, er kann ohne Zunge. Er kann sogar richtig flirten: „Möchtest du kuscheln?“

Bevor es hier zu heiß wird, erst einmal die Geschehnisse im Schnelldurchlauf: Onkel Peter und Schwester Miriam aus Bönen reisen nach Miami und bewerten die verbliebenen neun Kandidatinnen. Sie befinden Sabrina – die mit dem Kind – als das tauglichste Weib. Dann: Sabrina und Pannek haben ein Date im Whirlpool. RTL schlug zuvor im Teelichtdiscounter so richtig zu, um ums Wasser alles anzuzünden, was einen Docht hat. Nur die Stimmung ist alles andere als feurig: Die beiden unterhalten sich, aber Pannek sagt: „Es entsteht hier kein lockeres Gespräch.“ Beziehungsweise keine Fummel-Situation. Stattdessen entsteht eine klassische Ich-mach-mit-dir-Schluss-Situation. Unangenehm für Sabrina, ein Fest für den Zuschauer.

Beim Viererdate knutscht Pannek mit jeder Zweiten. Gedanklich geht er fremd: Während Bachelor und Janika aneinanderkleben wie zwei Twix, denkt er an Viola. Janika: „Ich hab nur noch Sebastian seinen [sic!] Atem gespürt, das war ein krasser Moment.“

Clea-Lacy darf Pannek alleine daten. Sie kuscheln, fummeln, küssen – und: schlafen in einem Bett miteinander! Über Nacht! Ohne RTL-Kameras! Klar, dass Clea-Lacy fortan keine Freundinnen in der Ladiesvilla haben wird.

In der Nacht der Rosen müssen vier Frauen gehen. Dafür muss sich Pannek eigenen Angaben zufolge „ein bisschen anders Gedanken machen“. Wobei das Konzept das immer Gleiche ist: Wer keine Rose bekommt, stöckelt ab.

Lesen Sie zum Bachelor auch:

Vierte Folge von "Der Bachelor": Kein Alkohol ist auch keine Lösung

Dritte Folge von "Der Bachelor": Sebastian Pannek hält die Kandidatinnen (noch) hin

Zweite Folge von "Der Bachelor": Sebastian Pannek mag es sportlich und subtil

"Der Bachelor" mit Sebastian Pannek gestartet: Zickenkrieg und große Liebe

Sebastian Pannek im Interview: Wir haben mit dem Bachelor gesprochen!

Ex-Kandidatin packt aus: So geht es hinter den Kulissen bei "Der Bachelor" zu

Diese 22 Frauen werben um Sebastian Pannek

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare