Großeinsatz für Feuerwehr

Frau stirbt bei Brand in Dortmund

+

DORTMUND [Update 15.51 Uhr] - Bei einem Brand in Dortmund kam am Freitagmorgen eine 63-jährige Frau ums Leben. Die Feuerwehr rettete neun Bewohner teilweise von den Balkonen.

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund ist am Freitagmorgen eine 63 Jahre alte Frau in Dortmund ums Leben gekommen. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, konnte die Frau in einer ausgebrannten Wohnung in der dritten Etage nur noch tot geborgen werden.

Insgesamt retteten die Einsatzkräfte aber neun Bewohner teilweise von den Balkonen. Der Fluchtweg war den Anwohnern versperrt, weil das Treppenhaus verraucht war. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Die Brandursache ist noch unklar.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare