Flughafen Köln/Bonn spürt wieder Aufwind

+
Ein Flugzeug landet auf dem Flughafen Köln/Bonn; im Hintergrund der Dom.

KÖLN - Der Flughafen Köln/Bonn sieht sich nach einer längeren Durststrecke leicht im Aufwind. Zum ersten Mal seit 2007 werde es in diesem Jahr mit einem Anstieg des Passagieraufkommens wieder eine positive Entwicklung geben, sagte Airport-Chef Michael Garvens am Dienstag in Köln.

So sollen nach der Prognose für 2014 die Zahl der beförderten Fluggäste um 2 Prozent auf 9,3 Millionen und das Frachtvolumen um 3 Prozent auf 760 000 Tonnen ansteigen. 2013 waren die Kennzahlen jeweils um 2 Prozent gefallen.

Für die deutschen Airports sei 2013 mit Insolvenzen und Kapazitätsanpassungen von Fluggesellschaften sehr herausfordernd gewesen. In diesem Marktumfeld habe der Airport Köln/Bonn dennoch einen Jahresüberschuss erzielt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare