Ganz schön eng: Katze steckte in Mauerspalt fest

+

SIEGEN - Siegener Feuerwehrleute haben eine eingeklemmte Katze aus einem wenige Zentimeter engen Garagenspalt gerettet. Das Tier kroch am Mittwoch zwischen zwei Fertiggaragen im nordrhein-westfälischen Siegen.

 Als es an der anderen Seite des sich verengenden Schlitzes wieder raus wollte, ging es weder vor noch zurück. Ein Spaziergänger rief die Feuerwehr, nachdem sein Hund die wimmernde Katze entdeckt hatte.

Ein Tierarzt betäubte die Katze und sie drückte sie etwas zurück. Die Retter erweiterten nach eigenen Angaben den Spalt mit Stemmhammer und Trennschleifer. Die Katze blieb unverletzt und wurde ins Tierheim gebracht. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare