Fans sichern sich neuen Harry Potter um Mitternacht

+

Düsseldorf - Zum Verkaufsstart der deutschen Ausgabe der achten Harry-Potter-Geschichte haben sich Fans in Düsseldorf und anderen Städten in Nordrhein-Westfalen schon in der Nacht zum Samstag die ersten Bücher gesichert.

Pünktlich um 0.01 Uhr öffneten viele Buchläden für eine Stunde, um die ganz ungeduldigen Leser mit dem Band "Harry Potter und das verwunschene Kind" zu versorgen.

Allerdings schlugen sich nur die hartgesottenen Potter-Fans die Nacht um die Ohren. An der Buchhandlung Mayersche Droste an der Düsseldorfer Königsallee standen rund 50 Fans von Harry, Hermine und Ron Schlange, um das heiß ersehnte neue Buch zu kaufen.

Dabei ist die Fortsetzung der Abenteuer rund um Joanne K. Rowlings berühmten Zauberschüler kein klassischer Roman, sondern das Skript eines Theaterstücks. Am 30. Juli wurde das Stück "Harry Potter and the Cursed Child" in London uraufgeführt, tags darauf erschien das englischsprachige Skriptbuch.

"Als richtiger Fan nimmt man auch ein etwas anderes Buch in Kauf", sagte die 23-jährige Lisa-Marie - stilecht im schwarzen Zaubererumhang gekleidet. Die deutsche Startauflage liegt bei 800 000 Exemplaren. Das Buch ist mit 336 Seiten etwas dünner als die früheren Harry-Potter-Wälzer.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.