A45: Lieferwagen fährt in Auto - Lange Sperrung

+

DORTMUND - Nach einem Unfall auf der Autobahn 45 bei Dortmund war die Strecke am Mittwochmorgen in Richtung Süden für rund drei Stunden gesperrt. Ein Lieferwagen war in ein Auto gekracht.

Der Pkw habe nach ersten Erkenntnissen defekt auf dem linken Fahrstreifen gestanden, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Durch den Unfall und die Sperrung staute sich der Verkehr in Richtung Frankfurt auf mehreren Kilometern. Kurz vor neun Uhr am Mittwoch war die Strecke wieder frei. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare