Eckhard Uhlenberg ist neuer Präsident des Düsseldorfer Landtags

Der bisherige nordrhein-westfälische Umweltminister Eckhard Uhlenberg ist neuer Präsident des Düsseldorfer Landtags. Der 62-jährige CDU Politiker wurde heute zum Nachfolger seiner Parteifreundin Regina van Dinther gewählt, die nicht mehr im Landtag ist.

 Uhlenberg erhielt in geheimer Wahl 158 von 181 gültigen Stimmen. Mit Nein votierten neun Abgeordnete, 14 enthielten sich der Stimme. Den Posten des Landtagspräsidenten erhält traditionell die stärkste Fraktion. CDU und SPD haben jeweils 67 Sitze. Die CDU war aber bei der Landtagswahl mit knapp 5900 Stimmen Vorsprung stärkste Partei geworden.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare