Drogenhandel - Rocker zu sechs Jahren Haft verurteilt

ESSEN - Marihuana, Kokain und Amphetamin: Ein Mitglied des holländischen Rockerclubs "Satudarah" ist am Dienstag wegen Drogenhandels zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter am Essener Landgericht sahen es als erwiesen an, dass der Angeklagte zwischen Juni 2013 und Januar 2014 an Geschäften mit Drogen in großen Mengen beteiligt war.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © Foto: AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare