Dritte Folge von "Der Bachelor": Sebastian Pannek hält die Kandidatinnen (noch) hin

+
Sebastian und Viola gehen auf Tuchfühlung. Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei RTL.de unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

Miami/Bönen - Single-Frauen, aufgepasst! Die können in der RTL-Serie „Der Bachelor“ um den Bönener Sebastian Pannek so unendlich viel lernen. Insbesondere die am Mittwoch ausgestrahlte dritte Folge hält so viele Tipps bereit, dass bald niemand mehr ein Leben allein fristen muss:

- String siegt! Ein heißes Sechserdate steht an. In Bikinis und auf dem Boot werden sechs Kandidatinnen zu Pannek chauffiert. Weil es ins und übers Wasser gehen soll, tragen die Kandidatinnen Bikinis. Kattia trägt einen Hauch dessen. Das RTL-Kamerateam versäumt es nicht, vier Mal auf den fast nackten Po der Kolumbianerin zu zoomen. Pannek zumindest kann sich hinterher nicht mehr an den Stofffetzen erinnern, sondern an ihre „Körperform“. Das belohnt er mit einem Einzeldate.

- Eine Sportsucht zahlt sich aus! Während die deutschen Durchschnittsweiber in der Ladiesvilla Tag ein, Tag aus auf dem Sofa abhängen wie Ware auf dem Wühltisch, joggt Kattia, schwimmt Kattia, dehnt sich Kattia. Pannek ist derart verzaubert, dass er sich mit ihr zu einem Balztanz hinreißen lässt.

- Kommunikation wird überbewertet! „Nur, weil man mit ihm spricht, heißt das nicht, dass man automatisch weiter ist“, stellt eine der Kandidatinnen fest. Die Autorin dieses Artikels fragt sich, warum sie sich immer so häufig mit ihrem Mathe-Lehrer unterhalten hat?!

- Zeige niemals dein wahres Ich! Beim Improvisationstheater während eines weiteren Sechserdates wähnt sich Julia in ihrem Element. Die gelernte Musicaldarstellerin soll auf der Bühne eine weitere Facette ihrer selbst preisgeben. Das tut sie, indem sie singend reimt: „Nichts macht mich so an wie ein Mann, der Logos entwerfen kann.“ Marketingspezialist Pannek scheint irritiert. Wie er das wahre Ich der Damen kennenlernen kann? Vielleicht sollte er statt Rosen Abschminktücher verteilen.

Apropos Rosen: Drei Kandidatinnen müssen nach Hause. Geknutscht wird in Folge drei übrigens immer noch nicht. Das Ganze würde in Bönen anders laufen. Lädt ein Junge ein Mädchen hier auf eine Mantaplatte in den Bremsklotz ein, heißt es: Nicht lange schnacken, Zunge innen Nacken! Nicht, dass der Bachelor seine Wurzeln vergisst...

Lesen Sie zum Bachelor auch:

Erste Folge von "Der Bachelor" mit Sebastian Pannek gestartet: Zickenkrieg und große Liebe

Zweite Folge von "Der Bachelor": Sebastian Pannek mag es sportlich und subtil

Interview mit Sebastian Pannek: Wir haben mit dem Bachelor gesprochen!

Ex-Kandidatin packt aus: So geht es hinter den Kulissen bei "Der Bachelor" zu

Diese 22 Frauen werben um Sebastian Pannek

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare