Dreitägige Kontrolle gegen Wohnungseinbrecher

+

Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Polizei hat während einer dreitägigen Kontrollaktion gegen Wohnungseinbrecher insgesamt 196 Personen festgenommen - zwölf wegen Eigentumskriminalität.

In sechs Fällen seien zudem mutmaßliche Einbruchswerkzeuge sichergestellt worden, teilte das Innenministerium am Freitag mit. Die Kontrollen waren Teil einer länderübergreifenden Aktion von Polizisten aus NRW, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen sowie aus den Niederlanden und Belgien. 

Allein in NRW überprüfte die Polizei den Angaben zufolge mehr als 24 500 Fahrzeuge. Innenminister Ralf Jäger (SPD) kündigte weitere gemeinsame Kontrollen an. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare