Dortmund-Scharnhorst

32-jähriger Dortmunder ermordet

+

Dortmund - Ein Mord erschüttert den Dortmunder Stadtteil Scharnhorst.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilen, kam es am Samstag in den Abendstunden zu einem Tötungsdelikt in Dortmund-Scharnhorst. Dabei wurde ein 32-jähriger Dortmunders getötet. 

Die Polizei wurde gegen 22.15 Uhr durch Hausbewohner zum Tatort gerufen. Der 32-jährige Dortmunder wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen Verletzungen. 

Der oder die Täter flüchteten über die Friedrich-Hölscher-Straße. Die am Sonntag durchgeführte Obduktion hat bestätigt, dass der 32-jährige aufgrund von Gewalteinwirkung verstorben ist. 

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare