Diebe klauen 50 Schneefräsen

HAGEN - Mitten im Hochsommer haben unbekannte Diebe 50 Schneefräsen aus einer Lagerhalle in Hagen geklaut. Bei den Schneeschiebern handelt sich um Handfräsen, "die man wie kleine Rasenmäher vor sich her schiebt", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Hagen. Die Beute habe einen Wert von 6200 Euro.

Weil der Lagerbesitzer nicht regelmäßig in seiner Halle vorbeischaut, bemerkte er den Diebstahl erst am Sonntag. Die Polizei nimmt an, dass die Täter die Fräsen in den vergangenen zwei Wochen entwendet haben. An den Türen und Rolltoren des Lagers waren nach Angaben der Ermittler keine Einbruchspuren zu erkennen. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare