Brand in Flüchtlingsheim in Warburg

+

WARBURG - Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Warburg sind alle Bewohner unverletzt gerettet worden.

Insgesamt hielten sich 19 Menschen in dem Gebäude auf, wie die Polizei Höxter mitteilte.

Das Feuer war in der Nacht zu Donnerstag ausgebrochen. Die Ursache des Feuers in der Asyl- und Notunterkunft der Stadt Warburg und die Schadenshöhe sei noch unbekannt.

Bislang gebe es keine Anhaltspunkte auf fremdenfeindliche Motive, hieß es. - epd

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare