Bombe in Köln-Stammheim gefunden - Bahnhof gesperrt

KÖLN - Wegen einer Bombenentschärfung muss am Montagnachmittag der Bahnhof Köln-Stammheim kurzzeitig gesperrt werden. Laut Bahn-Angaben könnte die Sperrung auch den ICE- und Regionalverkehr zwischen Köln und Düsseldorf beeinträchtigen.

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Bauarbeiten gefunden wurde. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst habe für die Entschärfung 20 Minuten zwischen 16 und 17 Uhr angesetzt, erklärte ein Bahn-Sprecher. Der Bahnhof Köln-Stammheim wird für diese Zeit evakuiert. Auch Züge dürfen nicht mehr hindurchfahren. Ob der Verkehr umgeleitet werden kann, war zunächst unklar. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare