Tote in Bochumer Wohnung - 29-Jähriger unter Verdacht

Bochum - Die Polizei hat in der Wohnung eines 29-Jährigen aus Bochum die Leiche einer Frau entdeckt.

Der Mann habe sich am Sonntagabend bei den Beamten gemeldet und erklärt, die 44-Jährige getötet zu haben, teilte die Polizei am Montag mit. Das Opfer habe sich zuletzt in Bochum aufgehalten. Dem mutmaßlichen Täter wird Totschlag vorgeworfen. Er wurde festgenommen und sitzt laut Polizei in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Bochum und die Mordkommission ermitteln. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare