Klage: Tönnies-Neffe fordert Anteile zurück

BIELEFELD - Der Streit in der Familie des Großschlachters Tönnies geht weiter. Robert Tönnies hat jetzt beim Landgericht Bielefeld Klage gegen seinen Onkel Clemens Tönnies eingereicht.

Das Gericht bestätigte am Mittwoch einen Bericht des Online-Portals "juve.de". Robert Tönnies verlangt einen Fünf-Prozent-Anteil zurück, den er 2009 seinem Onkel geschenkt hatte.-dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare