Betrunkene 80-Jährige rammt zwei Autos - und haut ab

Münster - Prost, Mahlzeit. Eine betrunkene 80-Jährige hat in Münster zwei parkende Autos beschädigt. Beide Male fuhr sie weg. Ein Zeuge und die Polizei nahmen die Verfolgung auf.

Ein 71-jähriger Mann beobachtete am Samstagnachmittag einen PKW, der auf dem Münsteraner Templerweg in ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug fuhr.

Obwohl ein erheblicher Sachschaden entstand, entfernte sich das Auto von der Unfallstelle. Der Zeuge folgte dem flüchtigen Fahrzeug und informierte die Polizei.

Noch bevor die Beamten das Fahrzeug auf der Straße Zur Vogelstange antrafen, prallte der unfallflüchtige PKW auf dem Nimrodweg in ein weiteres geparktes Auto. Ohne sich auch hier um den Schaden zu kümmern, entfernte sich das flüchtige Fahrzeug wiederum.

Strafverfahren gegen die Unfallflüchtige

Als die Polizei sie stellte, bestritt die laut Polizei "deutlich alkoholisierte", 80 jährige Autofahrerin die Beschädigung der geparkten Fahrzeuge, obwohl auch ihr eigener PKW deutliche Schäden aufwies.

Der Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen wird auf 12.500 EUR geschätzt. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen, sie muss in einem Strafverfahren verantworten.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare