Räuber überfallen junge Männer mit Beil

+

Bergisch Gladbach - Mit einem Beil haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag zwei junge Männer an einer Bushaltestelle in Bergisch Gladbach bedroht und ausgeraubt.

Die beiden Täter hätten von dem 17- und 18-Jährigen Bargeld und Handys gefordert und seien anschließend mit ihrer Beute geflohen, wie die Polizei mitteilte. 

Die jungen Männer blieben demnach unverletzt. Die Fahndung nach den Tätern blieb zunächst erfolglos. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare