Vollsperrung der A45 nach Lkw-Brand bei Lüdenscheid

Lüdenscheid - Nach einen Lkw-Brand auf der A45 vor der Abfahrt Lüdenscheid-Nord in Höhe der Talbrücke Sterbecke musste die Autobahn am Freitag in Richtung Frankfurt voll gesperrt werden.

Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls war italienische Sattelzug um diese Zeit von der Fahrbahn abgekommen und in Brand geraten. Der Fahrer wurde aus seinem Führerhaus gerettet und zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahrbahn wurde aufgrund des brennenden Fahrzeuges und der Unfallaufnahme gesperrt. Durch den Brand wurde die Fahrbahn schwer in Mitleidenschaft gezogen. 

Unsere Redaktion vor Ort berichtet hier aktuell.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © Kannapin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare