Auto verletzt Fünfjährige tödlich

[UPDATE] DORTMUND - Ein Auto hat am Montag in Dortmund ein fünfjähriges Mädchen angefahren und tödlich verletzt. Das Kind sei unerwartet auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit.

Ein 47 Jahre alter Autofahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen. Sein Wagen erfasste das Mädchen und schleuderte es auf die Straße. Sie kam mit lebensgefährlichen Verletzungen auf die Intensivstation eines Dortmunder Krankenhauses, wo sie am Dienstagmittag verstarb.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare