1. Soester Anzeiger
  2. Nordrhein-Westfalen

Rennradfahrer (31) aus Hamm im Sauerland verunglückt - Hubschrauber im Einsatz

Erstellt:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Ein Rennradfahrer (31) aus Hamm ist im Sauerland schwer verunglückt. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Arnsberg/Hamm - Ein 31-jähriger Rennradfahrer aus Hamm ist am Dienstagabend, 2. August, gegen 17.45 Uhr in Arnsberg verunglückt. Davon berichtete die Polizei im Hochsauerlandkreis am Mittwoch.

Der Rennradfahrer fuhr auf der L685 von Sundern nach Arnsberg. Dann kam er auf der kurvenreichen Strecke aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. „Dabei verletzte er sich schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden“, heißt es.

In Beckum (NRW) ist kürzlich ein Fahrradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer soll geflohen sein. Aber: Ist das wirklich so passiert?

Auch interessant

Kommentare