Fünf Personen bei Verkehrsunfall mit Bus in Albersloh verletzt

MÜNSTER - Am Montag verletzten sich fünf Personen bei einem Verkehrsunfall auf dem Albersloher Weg, zwei davon schwer. Eine 23jährige Pkw-Fahrerin wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und übersah nach ersten Erkenntnissen einen dort fahrenden Linienbus.

Der 52jährige Busfahrer musste eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden. Dabei stürzten in dem Bus mehrere Personen. Zwei 27 und 53Jährige Fahrgäste verletzen sich schwer und wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Ein 76Jähriger, eine 30Jährige und ein 49Jähriger verletzten sich leicht.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare