In NRW beginnen die Abiturprüfungen

+
Am Dienstag beginnen für rund 95.700 Schüler und Schülerinnen in Nordrhein-Westfalen die Abiturprüfungen.

Düsseldorf - Abi-Streiche sind vorbei - jetzt wird es ernst: Am Dienstag beginnen für rund 95.700 Schüler und Schülerinnen in Nordrhein-Westfalen die Abiturprüfungen.

Bis zum 19. April müssen alle Abi-Klausuren geschrieben sein. Traditionell geht es los mit Deutsch-Klausuren. Am 20. April beginnen dann die mündlichen Prüfungen im vierten Abiturfach. Bis einschließlich 2. Juli müssen die Zeugnisse ausgegeben werden. 

Die meisten Schüler - rund 67.000 - treten an einem der 624 Gymnasien des Landes zum Abitur an. Außerdem stellen sich Schüler der Gesamt- und Waldorfschulen, Weiterbildungskollegs und Beruflichen Gymnasien der "Reifeprüfung". - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare