85-Jähriger lebte neben toter Frau in Wohnung

MÖNCHENGLADBACH - Ein 85 Jahre alter Rentner hat in Mönchengladbach längere Zeit neben seiner toten Frau in der Wohnung gelebt. Die Polizei in Mönchengladbach bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Zeitungsbericht vom selben Tag.

Danach war der Tod der 85 Jahre alten Seniorin rund drei Wochen lang unbemerkt geblieben. Der offenbar überforderte Ehemann hatte die Leiche nur abgedeckt. Nachdem die Wohnungstür offenstand, ging laut Zeitung der Hausverwalter hinein und entdeckte die Tote. Nachbarn hatten schon länger einen seltsamen Geruch bemerkt.

Die Ermittler gehen von einem natürlichen Tod aus. Jedoch wird die Leiche obduziert. Der Mann sei wohl der Situation nicht gewachsen gewesen und nun in eine Landesklinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare